Blumenkohl-Broccoli-Auflauf mit Hähnchen

Blumenkohl-Broccoli-Auflauf mit Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Broccoli 
  • 1 (ca. 600 g)  kleiner Blumenkohl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 1   Zwiebel 
  • 1/2   Bund/Töpfchen Kerbel oder Petersilie 
  • 1-2 EL  Öl 
  • 100 Schlagsahne oder Milch 
  • 1   Beutel Champignon-Cremesuppe 
  • 2 EL  + etwas Butter 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Blumenkohl in ca. 1/2 l kochendem Salzwasser zugedeckt 8-10 Minuten dünsten. Broccoli ca. 5 Minuten mitgaren. Abtropfen lassen, Gemüsewasser dabei auffangen
2.
Fleisch waschen, trockentupfen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Kerbel waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen
3.
Fleisch im heißen Öl goldbraun anbraten. Würzen und herausnehmen. Zwiebel im Bratfett andünsten. Mit ca. 3/8 l Gemüsewasser und Sahne ablöschen. Suppenpulver einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Vom Herd ziehen, Kerbel einrühren. Mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken
4.
Fleisch und Kohl in eine gefettete flache Auflaufform (ca. 30 cm lang) füllen. Soße darüber gießen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen
5.
Toast entrinden, grob reiben. Mit 2 EL Butter zu Bröseln verkneten. Nach ca. 10 Minuten über den Auflauf verteilen, zu Ende backen. Mit Rest Kerbel garnieren. Dazu: Salzkartoffeln
6.
Getränk: kühler Roséwein

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved