Brotpralinen mit Ziegenfrischkäse

5
(2) 5 Sterne von 5
Brotpralinen mit Ziegenfrischkäse Rezept

Pralinen aus Brot? Ja, unbedingt! Das herzhafte Fingerfood macht sich besonders gut auf dem Partybuffet.

Zutaten

Für Stück
  • 1   Kasten-Vollkornbrot (ca. 700 g) 
  • 3   rote Chilischoten 
  • 2 (ca. 400 g)  Zucchini 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 125 Ziegenfrischkäse 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Brot in ca. 16 Scheiben schneiden, daraus ca. 48 gleichgroße Rechtecke (ca. 1,5 x 6 cm) schneiden. Chili waschen und in feine Ringe schneiden. Zucchini waschen, putzen und in ca. 24 längliche Streifen hobeln.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini darin von beiden Seiten ca. 1 Minute anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
3.
Ca. die Hälfte der Brotstreifen mit Frischkäse bestreichen, mit je ca. 2–3 Chiliringen bestreuen. Mit Pfeffer würzen. Restliche Brotscheiben darauf setzen. Zucchinistreifen längs um die Brotpralinen wickeln.
4.
Mit Küchengarn binden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Video-Tipp

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved