Bulgur-Möhren-Salat mit Zitronen-Vinaigrette

5
(1) 5 Sterne von 5
Bulgur-Möhren-Salat mit Zitronen-Vinaigrette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Bulgur 
  •     Salz 
  • 1   Zucchini 
  • 300 Möhren 
  • 1   Topf Pfefferminze 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1   Bio-Zitrone 
  •     Pfeffer 
  •     Kreuzkümmel 
  • 4 EL  Sonnenblumenöl 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Bulgur in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Zucchini waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Möhren schälen, waschen und in feine Stifte schneiden. Minze und Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken
2.
Bulgur in ein Sieb schütten und mit kaltem Wasser abspülen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben. Schale mit einem Zestenreißer in dünnen Streifen abziehen und grob hacken. Zitrone halbieren, Saft auspressen. Kräuter, Zitronensaft und -schale, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel verrühren. 2 EL Öl tröpfchenweise unterrühren
3.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse darin ca. 4 Minuten unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse zum Bulgur geben und unterheben. Salat anrichten und mit übrigen Kräutern garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved