„Bye-bye, Sommer“- Brombeer-Mousse

Aus LECKER 10/2020
„Bye-bye, Sommer“- Brombeer-Mousse Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Bevor die süßen kleinen Früchtchen sich in die Winterpause verabschieden, gönnen wir uns schnell noch die eine oder andere Beeren-Portion

  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    einfach

Zutaten

Personen

500 g Brombeeren

Saft und abgeriebene Schale von ½ Bio-Orange

100 g Zucker

3 Blatt Gelatine

2 EL Zitronenlikör (z. B. Limoncello)

300 g Schlagsahne

Schritt 1

Die Brombeeren verlesen, 400 g mit Orangensaft und -schale pürieren und durch ein Sieb streichen. Zucker unterrühren.

Schritt 2

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Likör erwärmen. Gelatine ausdrücken, im Topf auflösen. Etwas Beerenpüree unterrühren, dann unter übriges Brombeerpüree rühren und ca. 30 Minuten kalt stellen, bis die Masse beginnt zu gelieren.

Schritt 3

Sahne steif schlagen. In zwei Portionen unter die Brombeermasse heben. Mousse in 6 Gläser füllen, ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit Rest Beeren verzieren.

Nährwerte

Pro Portion

  • 280 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate