Cevapcici mit Krautsalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Zubereitung für 4 Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 2 (à 80 g)  mittelgroße Tomaten  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 500 g   Rinderhackfleisch  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 (250 g)  rote Paprikaschote  
  • 600 g   frischer Krautsalat  
  • 1-2 EL   Öl  
  • 4   Holzspieße  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Brot 5 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen. In der Zwischenzeit Tomaten waschen, vierteln, Kerne entfernen. Fruchtfleisch würfeln. Petersilienblätter abzupfen, waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken.
2.
Brot gut ausdrücken. Hack mit Zwiebel, Brot, Ei, Tomatenwürfeln und Petersilie gut verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 20 kleine Hackwürstchen formen und je 5 auf einen Spieß stecken. Paprika vierteln, putzen und waschen.
3.
Paprika würfeln und unter den Krautsalat heben. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße 5 Minuten pro Seite darin braten. Krautsalat mit den Cevapcici anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved