Klassischer Krautsalat

3.573005
(363) 3.6 Sterne von 5

Als leckerer Salat zum Grillen oder als köstliche Beilage zu Leberkäs oder Gyros - mit diesem klassischen Krautsalat-Rezept liegst du immer richtig. Auch größere Mengen für Partys oder Buffets gehen gut von der Hand.

Zutaten

Für  Personen
  • 1,2 kg   Weißkohl  
  • 7-9 EL   Weißweinessig  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  • 1   Zwiebel  
  • 3 EL   Öl (z.B. Sonnenblumenöl) 
  • 1 EL   Kümmel  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Die äußeren Blätter des Kohls entfernen. Den Kohl unter fließendem Wasser kalt abwaschen, vierteln und den Strunk keilförmig herausschneiden.
2.
Kohl mit einem scharfen Küchenmesser in 2-3 mm feine Streifen schneiden. Alternativ kannst du mit einem Gemüsehobel arbeiten. Streifen in eine große Schüssel geben und mit 3-4 EL Essig beträufeln, mit 1 TL Salz und 1 TL Zucker bestreuen.
3.
Den Kohl kräftig mit beiden Händen etwa 10 Minuten durchkneten, bis sich ein milchiger Saft bildet.
4.
Die Zwiebel schälen und fein würfeln und mit 4-5 EL Essig in einer kleinen Schüssel verrühren. Öl unterschlagen und mit dem Kümmel über den Kohl geben. Gut vermengen und mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und in einer Schüssel anrichten.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved