close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Klassischer Krautsalat

4.129345
(518) 4.1 Sterne von 5

Als leckerer Salat zum Grillen oder als köstliche Beilage zu Leberkäs oder Gyros - mit diesem klassischen Krautsalat-Rezept liegst du immer richtig. Auch größere Mengen für Partys oder Buffets gehen gut von der Hand.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1,2 kg   Weißkohl  
  • 7-9 EL   Weißweinessig  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  • 1   Zwiebel  
  • 3 EL   Öl (z.B. Sonnenblumenöl) 
  • 1 EL   Kümmel  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Die äußeren Blätter des Kohls entfernen. Den Kohl unter fließendem Wasser kalt abwaschen, vierteln und den Strunk keilförmig herausschneiden.
2.
Kohl mit einem scharfen Küchenmesser in 2-3 mm feine Streifen schneiden. Alternativ kannst du mit einem Gemüsehobel arbeiten. Streifen in eine große Schüssel geben und mit 3-4 EL Essig beträufeln, mit 1 TL Salz und 1 TL Zucker bestreuen.
3.
Den Kohl kräftig mit beiden Händen etwa 10 Minuten durchkneten, bis sich ein milchiger Saft bildet.
4.
Die Zwiebel schälen und fein würfeln und mit 4-5 EL Essig in einer kleinen Schüssel verrühren. Öl unterschlagen und mit dem Kümmel über den Kohl geben. Gut vermengen und mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und in einer Schüssel anrichten.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved