Chili- Rippchen,süß- sauer

Chili- Rippchen,süß- sauer Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Schalotten 
  • 500 Kartoffeln 
  • 1,2 kg  Schweinerippen 
  •     (am besten vom Fleischer in 
  •     125 g-Portionen teilen lassen) 
  •     Salz 
  • 2-3 TL  Chili- Pulver 
  • 6 EL  Öl 
  • 300 ml  Obst-Essig 
  • 1 Dose(n) (330 ml)  ungezuckerter Ananassaft 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 1- 2   Chilischoten 
  • 4 EL  Gewürz- Ketchup 
  • 1- 2 TL  Zucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Schalotten und Kartoffeln schälen. Kartoffeln waschen und in Würfel schneiden. Rippchen waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Chili-Pulver einreiben. Öl in einem Bräter erhitzen, Rippchen darin rundherum anbraten.
2.
Schalotten und Kartoffeln zufügen. Mit 1/4 Liter Essig und Ananassaft ablöschen. Alles zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 45 Minuten schmoren. Inzwischen Porree putzen, waschen und in dicke Ringe schneiden, Chilischoten in schmale Ringe schneiden.
3.
Beides 20 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Rippchen geben. Dabei 1/4 Liter Wasser und Ketchup zufügen. Vor dem Anrichten nochmals mit Salz, Zucker und restlichem Essig abschmecken.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 960 kcal
  • 4030 kJ
  • 59g Eiweiß
  • 65g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved