Geschmorte Rippchen

1
(2) 1 Stern von 5
Geschmorte Rippchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Schweinerippchen 
  •     (à ca. 125 g) 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 3 EL  Öl 
  • 2 EL  flüssiger Honig 
  • 3   Zwiebeln 
  • 1 kg  Wirsingkohl 
  • 50 Butter oder Margarine 
  •     Pfeffer 
  • 1/4 klare Brühe (Instant) 
  • 1-2 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 1-2 EL  körniger Senf 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Rippchen waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Im heißen Öl von beiden Seiten kräftig anbraten. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten zu Ende garen. Nach 10 Minuten mit Honig einstreichen.
2.
Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Wirsing putzen, waschen, in dünne Streifen schneiden. Fett in einem Topf zerlassen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Wirsing und 100 ml Wasser zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Unter Wenden ca. 10 Minuten garen. Inzwischen Rippchen mit Brühe ablöschen, aufkochen lassen. Soßenbinder einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Alles zusammen anrichten und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved