Cloud Bread

Aus kochen & genießen 8/2017
Cloud Bread Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Brot ganz ohne Kohlenhydrate: Mit Cloud Bread, einem Low Carb-Fladenbrot, bahnt sich ein neuer Food-Trend den Weg in unsere Küche. Nur Frischkäse, Eier und Kräuter kommen in diesen Teig. So gelingt das Wunderbrot!

VegetarischLowcarb
  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Wenn du Brot liebst, aber an Kohlenhydraten sparen möchtest oder dich glutenfrei ernährst, ist das "Wolkenbrot" deine Rettung! Genieße es als Beilage zu cremigen Suppen, zum Grillen, herzhaft belegt zum Frühstück oder als Brötchen für einen saftigen Cheeseburger.

Cloud Bread - Rezept:

Zutaten

Stück

3 Eier (Gr. M)

1 Prise Salz

1 TL Weißweinessig

100 g Doppelrahmfrischkäse

1 TL Backpulver

6 Stiel/e Thymian (optional)

3 Stiel/e Oregano (optional)

1 Zweig Rosmarin (optional)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei Salz und Weißwein­essig unterrühren. Doppel­rahmfrischkäse und Eigelb glatt rühren. Backpulver darübersieben und unterrühren. Eischnee in 2 ­Portionen unter die Eigelbmasse heben.

2

Mit einem Esslöffel je 4 Häufchen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben und leicht glatt streichen. Wenn gewünscht, Kräuter hacken und die Fladen damit bestreuen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 160 °C/Umluft: 140 °C/Gas: s. Hersteller) 25–30 Minuten backen. Fladen jeweils ca. 5 Minuten abkühlen lassen, dann vorsichtig vom ­Backpapier lösen und auskühlen lassen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 73 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate