Couscous mit Schafskäse, Lauchzwiebeln, Peperoni und Cashewkernen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   kleine Champignons  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 70 g   Cashewkerne  
  •     Salz  
  • 100 g   Lauchzwiebeln  
  • 250 g   Couscous  
  • 100 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 150 g   Schafskäse  
  • 1   rote Peperoni  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen und säubern. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Cashewkerne darin ca. 6 Minuten rösten. Nach 3 Minuten Pilze dazugeben. Mit Salz würzen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
1/4 Liter Wasser, 1 EL Öl und 1 TL Salz aufkochen. Topf vom Herd nehmen und Couscous einrühren. 2 Minuten quellen lassen. Joghurt und Lauchzwiebeln zugeben und bei schwacher Hitze 2–3 Minuten weitergaren.
3.
Zwischendurch mit einer Gabel die Grießkörner voneinander trennen. Käse zerbröseln. Peperoni waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Champignon-Nuss-Pfanne, Peperoni und Käse unter den Couscous heben und auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved