Crêpe mit Kräuterquarkfüllung und Rauke

Crêpe mit Kräuterquarkfüllung und Rauke Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Ei (Größe S) 
  • 5 EL (à 10 g)  Milch 
  • 20 Mehl 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 1   Stiel Petersilie 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 2 Stiel(e)  Dill 
  • 75 Magerquark 
  • 75 Rauke 
  • 5   Kirschtomaten 
  • 1/2 TL (2,5 g)  Olivenöl 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  •     Pfeffer 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Ei und Milch verrühren. Mehl zufügen und zu einem glatten Teig verrühren, mit Salz und 1 Prise Zucker würzen. Eine Pfanne (20 cm Ø) mit wenig Öl auspinseln, erhitzen und aus dem Teig einen Crêpe backen. Kräuter waschen, trocken schütteln und grob hacken. Quark und Kräuter in eine Schüssel verrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Quark auf dem Crêpe mittig verteilen und fest zu aufrollen. Rolle auf Folie legen, fest einrollen und 15-20 Minuten kalt stellen. In der Zwischenzeit Rauke waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Rauke mit Tomaten mischen. Olivenöl und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Über den Salat geben und vermengen. Crêpe in 3 Stücke schneiden, auf einen Teller legen. Etwas Salat an die Crêperöllchen legen. Übrigen Salat dazureichen
2.
10 Minuten Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved