Crostini mit Knoblauch

5
(1) 5 Sterne von 5
Crostini mit Knoblauch Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 1 Zweig  Rosmarin 
  • 150 ml  Olivenöl 
  • 500 Tomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 Stiele  Basilikum 
  • 12 Scheiben (à ca. 1 cm dick)  Baguette Brot 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und fein hacken. Rosmarin waschen, trocken schütteln und Nadeln abstreifen. In einer Schüssel Öl mit Knoblauch, bis auf 1 TL, und Rosmarin verrühren.
2.
Tomaten waschen, putzen und trocken reiben, vierteln und entkernen. Tomatenviertel in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.
3.
Brotscheiben mit etwas Knoblauchöl bestreichen und unter dem vorgeheizten Backofengrill knusprig rösten. Übriges Öl anderweitig verwenden. Tomatenwürfeln auf die Brotscheiben verteilen und nochmals für 1–2 Minuten unter den Backofengrill geben. Crostini mit Basilikum und restlichem Knoblauch garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved