Curry-Hähnchen mit Mandel-Reis

0
(0) 0 Sterne von 5
Curry-Hähnchen mit Mandel-Reis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   bratfertiges Hähnchen (1,2-1,4 kg) 
  •     Curry, Salz, Pfeffer 
  • 2 EL  Butter/Margarine 
  • 500 Möhren 
  • 2 (ca. 400 g)  Zucchini 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1 (ca. 10 g)  St. Ingwer 
  • 3/8 Hühnerbrühe (Instant) 
  • 2-3 EL  Rosinen 
  • 2 EL  Mandelstifte 
  • 250 Basmati-Reis 
  • 1 EL  Aprikosen-Konfitüre 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen. Innen mit Curry, Salz und Pfeffer, außen nur mit Salz einreiben. Auf die Fettpfanne legen
2.
1 EL Fett in Flöckchen auf der Brust verteilen. 100 ml Wasser angießen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden braten
3.
Gemüse putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen, hacken. Nach ca. 40 Minuten Gemüse, Zwiebeln und Brühe zum Hähnchen geben. Mit Curry, Salz, je Hälfte Knoblauch und Ingwer würzen
4.
Rosinen waschen. 1 EL Fett erhitzen. Rosinen und 1 EL Mandeln darin andünsten. Reis mit andünsten, würzen. 1/2 l Wasser angießen, ca. 20 Minuten garen
5.
Rest Knoblauch und Ingwer, 1 EL Curry und Konfitüre verrühren. Nach ca. 1 Stunde auf das Hähnchen streichen. Mit 1 EL Mandeln bestreuen. Alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 56g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved