Curry-Kokossuppe mit Huhn

0
(0) 0 Sterne von 5
Curry-Kokossuppe mit Huhn Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Hähnchenfilet 
  • 2   Lorbeerblätter 
  •     Pfeffer 
  •     Salz 
  • 1/2 TL  gemahlener Koriander 
  • 1 1/2–2 TL  Currypulver 
  • 300 ml  Ananassaft 
  • 100 ml  Kokosmilch 
  • 300 Möhren 
  • 400 Brokkoli 
  • 150 Shiitake-Pilze 
  • 200 Langkornreis 
  • 1–2 EL  Öl 
  • 6 Stiel(e)  Koriander 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Fleisch, Lorbeer, Pfeffer, Salz, Koriander, 1 1/2 TL Curry, Ananassaft, Kokosmilch und 1,25 Liter Wasser in einen Topf geben, bei mittlerer Hitze zugedeckt aufkochen. Anschließend ca. 25 Minuten köcheln lassen
2.
Inzwischen Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Brokkoli putzen, waschen, kleine Röschen von den Stielen schneiden. Shiitake putzen (Stiele herausdrehen und Kappe kreuzweise einritzen), eventuell waschen und gut abtropfen lassen
3.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Nach ca. der Hälfte der Garzeit des Fleisches, Gemüse zufügen, aufkochen und zu Ende köcheln lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Shiitake darin kurz unter Wenden anbraten, herausnehmen
4.
Koriandergrün waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen, einige Blättchen zum Garnieren beiseitelegen. Restliche Blättchen in die Suppe geben. Suppe nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Shiitake zufügen und kurz erhitzen. Suppe mit Reis anrichten, mit Curry bestäuben und mit Koriandergrün garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved