Currysuppe mit Hähnchen

4.8
(5) 4.8 Sterne von 5
Currysuppe mit Hähnchen Rezept

Eine glücksgelbe Currysuppe für die Seele! Cremig dank Kokosmilch, wunderbar fruchtig durch Apfel und besonders sättigend mit Möhren und Hähnchen sorgt diese asiatische Suppe für gute Laune.

Currysuppe - so wird sie ungemein aromatisch

Was unser Rezept für Currysuppe so lecker macht? Wir verwenden bei der Zubereitung nicht nur feine Hähnchenbrust, sondern köcheln uns mit Hilfe der Knochen noch eine schnelle Hühnerbrühe als Suppenbasis. So kommt ganz viel Geschmack an die Suppe, ohne dass man auf Geschmacksverstärker in Form von Instant-Brühe zurückgreifen muss. 

Nicht zuletzt sorgt Currypulver, die Gewürzmischung aus einer Vielzahl von Geschmacksbringern wie Kurkuma, Koriander, Chili, Kreuzkümmel und Pfeffer, für den unverwechselbaren Geschmack. Noch mehr exotische Curry-Rezepte findest du hier, weitere köstliche Asia-Suppen hier.

 

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Möhre 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 1 (ca. 350 g)  Hähnchenbrust auf dem Knochen 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 3   Pimentkörner 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  ungesüßte Kokosmilch 
  • 2 EL  Curry 
  • 1   mittelgroßer Apfel 
  •     Koriander oder Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Möhre schälen, waschen und in Würfel schneiden. Porree putzen und waschen. Hälfte Porree in Stücke, Rest in feine Ringe schneiden.
2.
Fleisch waschen, in ca. 3/4 l leicht gesalzenem Wasser aufkochen. Möhre, Porreestücke, Lorbeer und Piment zum Fleisch geben. Alles zugedeckt 30-40 Minuten köcheln. Den dabei entstehenden Schaum abschöpfen. Fleisch herausnehmen. Die Brühe durch ein Sieb gießen.
3.
Kokosmilch in einem Topf erhitzen. Curry einrühren. Die Brühe angießen und aufkochen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Apfel und Porreeringe in die Suppe geben und ca. 5 Minuten darin garen. Fleisch von Haut und Knochen lösen. In Stücke schneiden und in der Currysuppe erhitzen. Abschmecken und evtl. mit Koriander oder Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved