close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Currysuppe mit Hähnchen

4.161765
(68) 4.2 Sterne von 5

Eine glücksgelbe Currysuppe für die Seele! Cremig dank Kokosmilch, wunderbar fruchtig durch Apfel und besonders sättigend mit Möhren und Hähnchen sorgt diese Asia-Suppe für gute Laune.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Ohne Geschmacksverstärker gekocht!

Was unsere Currysuppe so lecker macht? Wir verwenden bei der Zubereitung nicht nur feine Hähnchenbrust, sondern köcheln uns mit Hilfe der Knochen noch eine schnelle Hühnerbrühe als Suppenbasis. So kommt ganz viel Geschmack an die Suppe, ohne dass man auf Geschmacksverstärker in Form von Instant-Brühe zurückgreifen muss. Zuletzt sorgt Currypulver für den unverwechselbaren Geschmack dieser Asia-Suppe.

Ein tolles Familienessen, dass alle glücklich und satt macht. Aber auch als Geburtstagsessen oder Partysuppe für viele Gäste eignet sich die cremige Currysuppe wunderbar.

Noch mehr exotische Curry-Rezepte findest du hier >>

Currysuppe mit Hähnchen - Rezept:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Möhren  
  • 2 Stangen   Porree (Lauch) 
  • 700 g   Hähnchenbrust (mit Knochen) 
  •     Salz  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 6   Pimentkörner  
  • 2 Dosen   Kokosmilch (ungesüßt) 
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Curry  
  • 2   Äpfel  
  •     Petersilie oder Koriander (zum Garnieren) 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen, waschen und in Würfel schneiden. Porree putzen und waschen. Hälfte Porree in Stücke, Rest in feine Ringe schneiden.
2.
Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen. In 1,5 Liter leicht gesalzenes Wasser legen und aufkochen. Möhren, Porreestücke, Lorbeer und Piment zum Hähnchen geben. Alles zugedeckt 30-40 Minuten köcheln. Den dabei entstehenden Schaum abschöpfen. Fleisch herausnehmen. Die Brühe durch ein Sieb gießen.
3.
Kokosmilch in einem Topf erhitzen. Curry einrühren. Hühnerbrühe angießen und aufkochen. Currysuppe mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Apfel und Porreeringe in die Suppe geben und ca. 5 Minuten darin garen. Hähnchenbrust von Haut und Knochen lösen. In mittelgroße Stücke schneiden. Fleischstücke in die Suppe geben und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Petersilie oder Koriander waschen, trocken schütteln, grob hacken. Zum Servieren über die Currysuppe streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved