Dessert: Summerpudding

5
(1) 5 Sterne von 5
Dessert: Summerpudding Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 900 tiefgefrorene, gemischte Beeren (z.B. Erdbeeren, Schwarze Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 200-300 Zucker 
  • 250 Toastbrot 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tiefgefrorene Beeren, 3 Esslöffel Wasser, Vanillin-Zucker und Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Inzwischen vom Toastbrot die Rinde entfernen. Beeren abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Toastbrotscheiben nacheinander mit dem abgetropften Saft tränken und Boden und Wände einer großen Tasse (ca. 300 ml) damit lückenlos auskleiden. Dabei genügend Brot zum Belegen der Oberfläche zurückhalten. Beeren in die Tassen geben. Restliches Toastbrot ebenfalls tränken und Beeren damit belegen. Tassen in Frischhaltefolie einwickeln, mit einem Brett beschweren. An einem kühlen Ort mindestens 8 Stunden ziehen lassen. Folie entfernen, Pudding auf Teller stürzen, mit Melisse und Beeren verzieren. Dazu schmeckt flüssige Sahne
2.
8 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 129 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved