Ein echter Klassiker

Dobos Torte mit Buttercreme

Dobos Torte Rezept
Biskuit liebt Buttercreme und Karamell: Dobostorte wurde in Ungarn erfunden Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Schicht für Schicht ein Gedicht: Die saftige Dobostorte besteht aus je 5 Schichten Biskuit und Schoko-Buttercreme und einer knusprigen Karamelldecke. In ihrem Heimatland ist sie, völlig zu Recht, der Star unter den Backkreationen!

Erfunden wurde dieses vielschichtige Meisterwerk im Jahre 1885 von József Dobos, daher auch ihr Name. Der Konditormeister wollte eine Torte erschaffen, die durch ihre Zutaten und Statik lange gekühlt werden konnte, ohne dass sie auseinanderfällt. Die Schichtung aus Biskuit und Buttercreme gibt der Dobos-Torte Stabilität, das Karamell obendrauf sorgt für lange Saftigkeit - die perfekte Kombination also!

So ist die Dobostorte bis heute ein Klassiker unter den Backwerken, an der man bei einem Besuch in einem ungarischen Café garantiert nicht vorbeikommt. Na, haben wir deine Lust geweckt diese Schichttorte nachzubacken? Mit unserem Rezept ist das gar nicht schwer!

  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

9 Eier (Gr. M)

225 g Puderzucker

Mark von ½ Vanilleschote

175 g Mehl

1 Pck. Schokopuddingpulver

½ l Milch

200 g Zucker

250 g Butter

1 TL Zitronensaft

125 g Zartbitter-Kuvertüre

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für den Biskuit Eier trennen. Eigelb, 80 Gramm Puderzucker und Vanillemark schaumig schlagen. Eiweiß und restlichen Puderzucker steif schlagen. Erst Mehl, dann Eischnee unter die Eigelbcreme heben. 1/6 des Teiges auf einen gefetteten Springformboden (26 cm Ø) streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) fünf bis sechs Minuten backen. Sofort vom Boden lösen. Aus dem Teig fünf weitere Böden backen.

2

Puddingpulver, 6 EL Milch und 40 Gramm Zucker verrühren. Rest Milch aufkochen. Puddingpulver einrühren, aufkochen und erkalten lassen.

3

Für die Karamelldecke Rest Zucker, 1 EL Butter und Zitronensaft karamellisieren (eventuell etwas abkühlen lassen) und auf einen der Böden streichen und diesen in 16 Tortenstücke schneiden.

4

Für die Buttercreme Kuvertüre schmelzen, auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Übrige Butter schaumig schlagen. Pudding und Kuvertüre esslöffelweise unterrühren. Fünf Böden mit Creme bestreichen und auf einem Tortenteller zusammensetzen. Rand der Dobostorte mit Creme einstreichen und die Karamellstücke daraufsetzen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 374 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.