Double-Choc-Becher mit Brombeeren

Aus LECKER 8/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

„Einmal Brombeer-Schoko mit extra viel Puddingsahne und Schokosoße, bitte!“ Hört sich nach einem extrem guten Eisbecher an, ist aber noch viel besser! Denn dank Fruchtpüree wird der Brombeer-Schoko-­Kastenkuchen supersoft.

Zutaten

Für  Eisbecher
  • 200 g   Zartbitterkuvertüre  
  • 260 g   Zucker  
  • 250 g   Butter  
  • 2 EL   Kakao  
  • 250 g   Brombeeren  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  • 250 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 1 Päckchen   Vanillepuddingpulver  
  • 500 ml   Milch  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • ca. 4 EL   Dessert-Schokosoße  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

75 Minuten ( + 180 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Schokoboden Kastenform (ca. 30 cm) fetten, mit Mehl ausstäuben. Kuvertüre hacken. 200 ml Wasser und 160 g Zucker in einem Topf erhitzen, bis der Zucker gelöst ist. Butter in Stücken und die Kuvertüre zugeben. Bei kleiner Hitze schmelzen, dabei öfter umrühren. Dann Kakao mit dem Schneebesen unterrühren. Creme vom Herd ziehen.
2.
125 g Beeren mit dem Stab­mixer pürieren. Eier und Vanille­zucker in einer Schüssel mit den Schneebesen des Rührgeräts dickcremig rühren. Erst Beerenpüree, dann Schokocreme unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, zügig unterrühren. Teig in die Form geben, glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) 35–40 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form stürzen und auskühlen lassen.
3.
Inzwischen für das Topping Puddingpulver, 100 g Zucker und 100 ml Milch glatt rühren. Rest Milch in einem Topf aufkochen, Pudding-Mix einrühren und ca. 1 Minute unter Rühren köcheln. Pudding in eine weite Schüssel füllen, Oberfläche mit Frischhalte­folie belegt auskühlen lassen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
4.
Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger einrieseln lassen. Pudding mit den Schneebesen des Rührgeräts kurz glatt rühren. Sahne portionsweise unterheben.
5.
IM EISBECHER: Schokokuchen in 4–5 cm große Würfel schneiden, in Schälchen verteilen. Puddingsahne in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und daraufspritzen. Mit etwas Schokosoße beträufeln, mit 125 g Beeren (evtl. angefroren) verzieren.
6.
ALS KUCHEN: Oberfläche des Kuchens locker mit Puddingsahne bestreichen. Schokosoße darüberträufeln. Mit 125 g Beeren (evtl. angefroren) verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 560 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved