Eiersalat in Currymayonnaise

Eiersalat in Currymayonnaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Packung  (150 g) tiefgefrorene Erbsen 
  • 8   Eier 
  • 1 Glas (370 ml)  Champignons 
  • 150 Mayonnaise 
  • 150 Magerquark 
  • 100 ml  Apfelsaft 
  • 150 ml  Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Curry 
  •     Zucker 
  • 1/2 Bund  Dill 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Erbsen bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Eier in kochendem Wasser in ca. 9 Minuten hart kochen, kalt abschrecken, schälen und sechsteln. Pilze auf einem Sieb abtropfen lassen und nach Belieben halbieren. Mayonnaise, Quark, Apfelsaft und Milch zu einer cremigen Masse verrühren und mit Salz, Pfeffer, Curry und Zucker abschmecken. Eier, Erbsen und Pilze unter die Mayonnaise heben. Dill waschen, trocken tupfen und hacken. Salat mit Dill und Currypulver bestreut servieren
2.
Schale: Pillivuyt

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved