close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Einfache Spargelquiche backen - so geht's

Unkompliziert und lecker: Der Teig für die Spargelquiche ist schnell geknetet, die Frischkäse-Creme einfach angerührt. Danach nur noch ab in den Ofen. Tipp: Eilige können einen fertigen Teig aus dem Kühlregal verwenden.

 

Das brauchst du für die einfache Spargelquiche:

 

Spargelquiche zubereiten:

  1. Mehl, Butter, ¼ TL Salz und Wasser vermischen, bis sich ein Teig bildet. Den Teig in eine geölte Kuchenform geben.
  2. Geriebenen Gouda, Eier, Schlagsahne, Frischkäse, 1 TL Salz, Pfeffer, gewürfelte grüne Paprikaschoten und frische Petersilie vermischen.
  3. 1 TL Salz in kochendes Wasser geben und den geschnittenen Spargel 2 Minuten kochen lassen. Aus dem Wasser nehmen und auf den Teig legen. Mit Zitronensaft beträufeln. Die Käsemasse über den Spargel gießen und wahlweise etwas Spargel darübergeben. 45 Minuten bei 200 °C backen.
  4. Spargelquiche in Stücke schneiden und warm servieren!

 

Noch mehr Back-Ideen für Spargelquiche:

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved