Eingelegte Matjes

Eingelegte Matjes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   doppelte Matjesfilets (ca. 600 g) 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1/4 Balsam-Essig 
  • 1 EL  grüne Pfefferkörner 
  • 1 TL  Zucker 
  • 3 Stiel(e)  Zitronenmelisse 
  • 1 kg  kleine Kartoffeln 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Rosmarin 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Matjes gründlich waschen, trocken tupfen und in eine Form legen. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen, ebenfalls in Scheiben schneiden. Essig, 1/4 Liter Wasser und die vorbereiteten Zutaten mit den Pfefferkörnern aufkochen.
2.
Mit Zucker würzen, etwas abkühlen lassen und über die Matjes gießen. Melisse waschen, in Streifen schneiden und darüberstreuen. Zugedeckt über Nacht ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren Kartoffeln gründlich waschen, trocken tupfen und längs halbieren.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin unter ständigem Wenden ca. 15 Minuten braten. Mit Salz und Rosmarin würzen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved