Enchiladas mit Dips

4
(4) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   feiner Maisgrieß  
  • 100 g   Mehl  
  • 3   Eier  
  • 2   mitelgroße Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1-2   rote Chilischoten  
  • 3 EL   Schweineschmalz  
  • 375 g   Rinderhackfleisch  
  • 2 Packungen (à 500 g)  Tomatenfruchtfleisch in Stücken  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 75 g   schwarze Oliven  
  • je 100 g   Cheddar- und Hüttenkäse  
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 EL   Öl  
  • 1   Avocado  
  • 3 EL   Zitronensaft  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zubereitung
2.
: Maisgrieß, Mehl, Eier und 3/8 Liter Wasser verrühren. Teig ca. 30 Minuten quellen lassen
3.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Chili einritzen, entkernen, waschen und in Ringe schneiden. 1 Esslöffel Schmalz erhitzen. Hackfleisch und Hälfte Chili darin anbraten. 500 g Tomaten, Hälfte Zwiebeln und Knoblauch zufügen. Ca. 10 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Oliven in Spalten vom Stein schneiden. Cheddar fein reiben und, bis auf 4 Esslöffel, mit Hüttenkäse mischen
5.
Schmalz portionsweise erhitzen. Aus dem Maisteig darin nacheinander ca. 8 Fladen je Seite ca. 2 Minuten backen. Hälfte Hacksoße in eine ofenfeste Form (ca. 30 cm) geben. Fladen mit je 2 Esslöffel Hacksoße bestreichen. Oliven und Käsemischung darauf verteilen und aufrollen. Röllchen in die Form legen. Mit übrigem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten überbacken
6.
Lauchwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Etwas Grün zum Garnieren beiseite legen. Öl erhitzen. Restlichen Chili und Lauchzwiebeln darin andünsten. Mit den übrigen Tomaten ablöschen und ca. 10 Minuten einkochen lassen. Abschmecken
7.
Avocado halbieren, entsteinen, schälen und grob würfeln. Avocado und übrige Zwiebeln und Knoblauch pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
8.
Maisfladen mit übrigen Lauchzwiebelringen bestreuen. Dips dazu servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved