Enchiladas mit Rind

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   Mehl  
  • 2   Eier  
  • 1/4 l   Milch  
  •     Salz  
  • 1 Messerspitze   Kurkuma  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 300 g   Beefsteak  
  • 3-4 EL   Öl  
  • 1 Dose(n) (400 ml; Abtr.gew. 250 g)  Kidney-Bohnen  
  • 500 g   passierte Tomaten  
  • 2-3 Stiel(e)   Thymian  
  •     einige Spritzer Tabasco  
  • 2 (ca. 200 g)  Tomaten  
  • 150 g   Schmand  
  • 100 g   geriebener Goudakäse  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Eier, Milch, 1 Prise Salz und Kurkuma verrühren. Teig ca. 20 Minuten quellen lassen. Knoblauch schälen und hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und klein schneiden. Fleisch in Streifen schneiden und in 1 Esslöffel heißem Öl 2-3 Minuten braten, würzen. Knoblauch und Lauchzwiebeln kurz mitbraten. Bohnen abtropfen lassen. Passierte Tomaten und Bohnen zugeben, aufkochen. Thymian waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken und unterrühren. Mit Salz und Tabasco abschmecken. Übriges Öl portionsweise erhitzen. Aus dem Teig nacheinander 4 Pfannkuchen backen. Pfannkuchen mit Geschnetzeltem füllen, halbieren und in eine ofenfeste Form legen. Tomaten waschen, würfeln und darüberstreuen. Schmand und Käse auf den Pfannkuchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten überbacken. Mit übrigem Thymian garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved