Englisches Dessert

Aus LECKER 5/2012
4
(7) 4 Sterne von 5
Englisches Dessert Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (720 ml) Kirschen 
  • 200 Doppelrahmfrischkäse 
  • 250 Sahnequark (40 % Fett) 
  • 1   sehr frisches Eigelb 
  • 200 + 200 g Schlagsahne 
  • 100 + 2 EL Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 1 Päckchen  Sahnesteif 
  • 1 EL  Butter 
  • 100 Mandelblättchen 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Kirschen abgießen und gut abtropfen lassen. Frischkäse, Quark, Eigelb, 200 g Sahne und 100 g Zucker glatt rühren. 200 g Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, dabei zum Schluss Sahnesteif einrieseln lassen.
2.
Geschlagene Sahne unter die Quarkcreme heben.
3.
Hälfte der Creme in eine große Glasschale (ca. 2 l) geben. Kirschen darauf verteilen. Restliche Creme gleichmäßig darauf verteilen, bis zum Servieren zugedeckt kalt stellen.
4.
Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen. 2 EL Zucker unterrühren. Mandelblättchen zugeben und goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren Creme mit den Man­deln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 48 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved