Entenbrust mit Trauben-Baslamicosoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Entenbrust mit Trauben-Baslamicosoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   große Entenbrust (ca. 460 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 100 grüne Weintrauben 
  • 1 Glas (400 ml)  Entenfond 
  • 3 EL  Balsamico-Essig 
  • 2-3 EL  brauner Soßenbinder 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 Packung  Gnocchi (Frischetheke; 400 g) 
  •     Kräuter 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Entenbrust waschen, trocken tupfen ud mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Entenbrust darin auf der Fleischseite anbraten, umdrehen und auf der Hautseite bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten fertigbraten. Inzwischen Trauben waschen, abtropfen lassen und abzupfen. Größere Trauben halbieren. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Trauben darin kurz schwenken. Herausnehmen und die Schale abziehen. Entenbrust aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Bratfett abgießen und den Bratensatz mit Fond ablöschen. Balsamico zufügen und aufkochen. Soßenbinder einrühren und ca. 1 Minute köcheln lassen. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Gnocchi darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Trauben in die Soße geben und darin erwärmen. Entenbrust aufschneiden und mit Balsamico-Soße und Gnocchi auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Kräutern garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved