Erbsenpüree

Aus LECKER-Sonderheft 1/2010
4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 2 EL   Butter  
  • 600 g   TK-Erbsen  
  • 1 EL   Zitronensaft + 1 TL abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone  
  •     Salz, Pfeffer  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten.
2.
Gefrorene Erbsen zufügen, 75 ml Wasser und Zitronensaft angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Erbsen aufkochen, zugedeckt 8–10 Minuten garen.
3.
Erbsen im Gemüsewasser mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen oder mit einem Stabmixer grob pürieren. Zitronenschale unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved