Erdbeer-Baiser-Kuchen

5
(1) 5 Sterne von 5
Erdbeer-Baiser-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 425 + 3 EL Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 150 Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 4 EL  Milch 
  • 40 Mandelblättchen 
  • 4 Blätter  Gelatine 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 500 Erdbeeren 
  • 400 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 400 Schlagsahne 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Fett, 125 g Zucker und Vanillin-Zucker cremig schlagen. Eier trennen, Eigelbe nacheinander gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Milch kurz unterrühren. Eine Springform (26 cm Ø) fetten und die Hälfte des Rührteiges hineinstreichen. Eiweiß steif schlagen, nach und nach 200 g Zucker darunterschlagen. Hälfte des Eischnees wellig auf den eingefüllten Rührteig streichen, dabei rundherum einen 2–3 cm breiten Rand frei lassen. Mit der Hälfte der Mandelblättchen bestreuen
2.
Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Restlichen Eischnee kalt stellen. Fertigen Boden aus der Form lösen. Form abwaschen und aus dem restlichen Teig, Baisermasse und Mandelblättchen einen zweiten Boden backen. Auskühlen lassen
3.
Je 2 Blatt Gelatine getrennt in kaltem Wasser einweichen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale dünn abraspeln. Frucht halbieren und Saft auspressen. Für die Füllung Erdbeeren waschen, putzen, und je nach Größe halbieren oder vierteln. Hälfte Erdbeeren, 3 EL Zucker und 2 EL Zitronensaft fein pürieren. 2 Blatt Gelatine auflösen. 1 EL pürierte Erdbeeren in die Gelatine rühren. Angerührte Gelatine in das übrige Erdbeerpüree rühren. Kalt stellen, bis es fest zu werden beginnt und übrige Erdbeeren unterheben
4.
Frischkäse, Zitronenschale, übrigen Zitronensaft, 100 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes 3–5 Minuten verrühren, bis der Zucker aufgelöst ist. 2 Blatt Gelatine ausdrücken und auflösen. 2 EL Creme in die Gelatine rühren. Angerührte Gelatine in den Rest der Creme rühren. Kalt stellen, bis sie fest zu werden beginnt. Sahne steif schlagen und portionsweise unter die Creme heben
5.
Einen Tortenring um einen Boden stellen. Creme und Erdbeermasse abwechselnd auf den Boden verteilen. Zweiten Boden daraufsetzen. Torte mindestens 4 Stunden, besser über Nacht kalt, stellen. Tortenring entfernen und Torte mit Puderzucker bestäuben
6.
Wartezeit ca. 5 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved