Erdbeer-Kokos-Kuchen

3
(2) 3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanillegeschmack" zum kochen 
  • 2 EL + 175 g   Zucker  
  • 750 ml   Milch  
  • 500 g   Mehl  
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe  
  • 125   Butter  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 kg   Erdbeeren  
  • 100 g   Kokoschips  
  •     Fett für die Fettpfanne 
  •     Mehl für die Hände 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

40 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
leicht
1.
1. Puddingpulver, 2 EL Zucker und 100 ml Milch glatt rühren. 400 ml Milch aufkochen, Puddingpulver einrühren und Topf vom Herd nehmen. In eine Schüssel füllen, Oberfläche mit Folie abdecken, kalt stellen.
2.
2. Mehl in eine Schüssel füllen und eine Mulde hineindrücken. 250 ml Milch lauwarm erwärmen. Hefe in die Mulde bröckeln, 25 g Zucker, Milch zufügen und mit etwas Mehl vom Rand zu einem dicken Brei verrühren. Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. 125 g weiche Butter, 50 g Zucker, Eier und Salz an den Rand der Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt nochmals ca. 1 Stunde gehen lassen.
3.
3. Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Teig auf ein gefettetes Backblech (36 x 41 cm) geben. Mit bemehlten Händen gleichmäßig verteilen. Zugedeckt noch einmal ca. 15 Minuten gehen lassen. Pudding glatt rühren und in Klecksen auf dem Teig verteilen. Erdbeeren darauf verteilen. Mit Kokoschips und 100 g Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 30–40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Dazu schmeckt Schlagsahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 220 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved