Erdbeer-Mascarpone-Quark

3.833335
(18) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 2-3   geh. EL + 1 gestr. EL  
  •     Zucker  
  • 125 g   Mascarpone (italien. Frischkäse) 
  • 200-250 g   Magerquark  
  • 3-4 EL   Amaretto-Likör  
  •     oder Orangensaft  
  • 75-100 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und, bis auf
2.
3 Stück zum Verzieren, putzen. Je nach Größe halbieren oder vierteln
3.
50 g Erdbeeren und 1 EL Zitronensaft pürieren, beiseite stellen. Die restlichen Erdbeeren mit 2-3 EL Zucker bestreuen und zugedeckt etwa 15 Minuten ziehen lassen
4.
Mascarpone und Quark verrühren. Mit 1 EL Zitronensaft, 1 EL Zucker und Likör oder Orangensaft abschmecken. Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Die Hälfte unter den Mascarpone-Quark heben
5.
Erdbeeren in eine Schale füllen. Mascarpone-Quark darüber geben. Rest Sahne als Tuffs darauf spritzen. Übrige Erdbeeren in Scheiben schneiden. Das Dessert mit Erdbeerscheiben und -püree verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved