Erdbeer-Pannacotta auf Schokoladensoße

Aus LECKER 5/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeer-Pannacotta auf Schokoladensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 TK-Erdbeeren 
  • 100 Zartbitterschokolade 
  • 100 + 300 g Schlagsahne 
  • 1   Vanilleschote 
  • 30 Puderzucker 
  • 3 Blatt  weiße Gelatine 

Zubereitung

25 Minuten
einfach
1.
Erdbeeren auftauen lassen. Für die Schokoladensoße Schokolade in grobe Stücke brechen. 100 g Sahne in einem kleinen Topf erwärmen. Schokolade zugeben und unter Rühren darin schmelzen. Abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren.
2.
Dann gleichmäßig in vier Dessertgläser füllen, kalt stellen.
3.
Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen. 300 g Sahne, Puderzucker, Vanillemark und -schote in einem Topf aufkochen und bei schwacher Hitze 8–10 Minuten köcheln.
4.
Inzwischen Gelatine in kaltem Wasser ca. 5 Minuten einweichen. Erdbeeren mit einem Stabmixer sehr fein pürieren. Vanillesahne vom Herd nehmen, Erdbeerpüree unterrühren. Gelatine ausdrücken und unter Rühren in der heißen Vanille-Erdbeer-Sahne auflösen.
5.
Erdbeer-Pannacotta gleichmäßig in die Dessertgläser auf die Schokoladensoße verteilen. Mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 510 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved