Falafel mit Petersiliensalat und Joghurt-Minz-Dressing

Falafel mit Petersiliensalat und Joghurt-Minz-Dressing Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    45 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2 Bund Petersilie

250 g Tomaten

2 EL Zitronensaft

Edelsüßpaprika

Salz

schwarzer Pfeffer

2 EL Olivenöl

½ Bund Minze

300 g Joghurt (1,5 % Fett)

Zucker

2 Dose(n) (à 425 ml; Abtr.-gew.: 240 g) Kichererbsen

1 kleine Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Eigelb (Gr. S)

1 EL Paniermehl

1 EL Mehl

½ TL Kreuzkümmel

1 Messerspitze Chilipulver

ca. 1 kg Frittierfett

Minze und Zitrone zum Garnieren

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Petersilie waschen, trocken tupfen und grob hacken. Tomaten waschen, putzen und in Würfel schneiden. Zitronensaft, Paprika, Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunterschlagen und mit Tomatenwürfeln und 3/4 der Petersilie gut mischen.

2

Beiseite stellen. Minze waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Joghurt, Minze und je 1 Prise Salz und Zucker verrühren. Kichererbsen abgießen, kurz abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

3

Kichererbsen, Zwiebel, Knoblauch und restliche Petersilie fein pürieren. Mit Eigelb, Paniermehl und Mehl vermengen und mit Salz, Kreuzkümmel und Chilipulver würzen. Aus der Masse ca. 20 kleine Bällchen formen.

4

Im heißen Frittierfett portionsweise 4-5 Minuten goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Falafel mit dem Salat und Joghurt-Minz-Dip servieren. Mit Minze und Zitrone garniert servieren.

Nährwerte

Pro Person

  • 350 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate