Feierabend-Asiapfanne mit Schweinefilet

Aus LECKER 3/2016
3.75
(8) 3.8 Sterne von 5
Feierabend-Asiapfanne mit Schweinefilet Rezept

25 Minuten Zubereitungszeit und nur 270 kcal pro Portion - das sind die überzeugenden Eckdaten dieser schnellen After-Work-Pfanne.

Zutaten

Für Personen
  • 400 Schweinefilet 
  • 2   grüne Paprikaschoten 
  • 1   Zucchini 
  • 1 Bund  Lauch­zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Stück(e) (ca. 20 g)  Ingwer 
  • 75 ml  Sojasoße 
  • 1–2 TL  mittelscharfer Senf 
  • 2 EL  Honig 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8 Stiel(e)  Koriander 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch in Scheiben schneiden. Gemüse und Lauchzwiebeln putzen, waschen, klein schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen, hacken. Sojasoße, Senf und Honig mischen.
2.
Fleisch im heißen Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Gemüse, Lauchzwiebeln, Knoblauch und Ingwer im Bratfett 3–4 Minuten braten. Fleisch und Sojasoßenmix ­zugeben, aufkochen, abschmecken.
3.
Koriander waschen, Blättchen abzupfen, darüberstreuen. Dazu: Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 270 kcal
  • 25 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: /media/recipes/sonstiges/fleischgericht_6/Feierabend-Asiapfanne-mit-Schweinefilet-rezepteFeierabend-Asiapfanne-mit-Schweinefilet-F6481202jpg.jpg

Video-Tipp

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved