Feierabend-Grillbratwurst mit buntem Mozzarella-Tomatensalat

Aus LECKER 9/2014
4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Tomatenmix (oder 500 g Strauchtomaten und 250 g gelbe Kirschtomaten)  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 2 EL   heller Balsamico-Essig  
  •     Salz, Pfeffer, Edelsüßpaprika, gemahlener Koriander 3 EL + evtl. 2 EL Öl 
  • 1 (290 g)  Beutel Mini-Mozzarellakugeln  
  • 8   Rostbratwürstchen  
  • 100 g   Salat (z. B. Rucola) 
  • 1 EL   Walnusskerne  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Essig, Salz und Pfeffer verrühren, 3 EL Öl darunterschlagen. Vinaigrette, Tomaten, Zwiebeln und Mozzarellakugeln mischen.
2.
Würstchen auf dem heißen Grill (oder evtl. in einer großen Pfanne in 2 EL heißem Öl) ca. 8 Minuten rundherum braten. Inzwischen Salat putzen, waschen, abtropfen lassen, evtl. kleiner zupfen. Nüsse hacken.
3.
Mit Salz, Pfeffer, 1 Msp. Paprika und 1⁄2 TL Koriander mischen.
4.
Salat unter den Tomatensalat heben und mit den Würstchen anrichten. Mit der Nuss-Gewürz-Mischung bestreuen. Dazu schmeckt Fladenbrot – nach Wunsch ebenfalls kurz gegrillt.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 24 g Eiweiß
  • 50 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved