Feldsalat mit Putenstreifen und Kräuter-Vinaigrette

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   kleine Scheiben Bauernbrot (ca. 150 g)  
  • 5 EL   Sonnenblumenöl  
  •     Salz  
  • 1 (ca. 180 g)  Möhre  
  • 200 g   Feldsalat  
  • 1 Kolben   Chicorée  
  • 800 g   Putenschnitzel  
  • 1   Apfel  
  • 1/4 Bund   Schnittlauch  
  • 3 EL   Weinessig  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Brot in Würfel schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Brotwürfel darin anrösten. Mit Salz würzen und aus der Pfanne nehmen. Möhre waschen, schälen und grob raspeln. Feldsalat waschen und gut abtropfen lassen. Chicorée waschen, halbieren, Strunk entfernen. Hälften der Breite nach in Streifen schneiden
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und mit Salz würzen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Fleisch darin 4–6 Minuten unter Wenden braun braten. Apfel waschen, trocken reiben, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Apfelviertel in dünne Spalten schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Essig und Zucker verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. 3 EL Öl tröpfchenweise darunterschlagen und Schnittlauchröllchen unterschlagen. Feldsalat, Chicorée, Apfelspalten und Möhre mischen. Salat auf Tellern anrichten, Vinaigrette darübergießen, Brotwürfeln und Putenstreifen darauf verteilen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 53 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved