Weihnachtlicher Feldsalat mit Blätterteig-Baum

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   tiefgefrorene, rechteckige Blätterteigscheibe (75 g) 
  • 4 Scheiben (à ca. 12 g)  Parmaschinken  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  •     getrockneter Thymian  
  • 2 - 3 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1/2 TL   Zucker  
  • 2 - 3 EL   Öl  
  • 150 g   Feldsalat  
  • 1 Beutel (125 g)  Mini-Mozzarella-Kugeln  
  • 4 Stiele   Thymian  
  •     Holzspieße  
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteigscheibe ca. 10 Minuten antauen lassen. Blätterteig längs in 4 gleichbreite Streifen schneiden. Vorsichtig etwas in die Länge ziehen. Parmaschinken der Länge nach auf die Breite der Streifen zusammenfalten und auf je 1 Blätterteigstreifen legen. Streifen tannenförmig auf Holzspieße stecken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und 1 EL Wasser verquirlen, Bäume damit bestreichen, mit getrocknetem Thymian bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd:200 °C/Umluft: 175°C/Gas: s. Hersteller) 18–20 Minuten backen.
2.
Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl tröpfchenweise unterschlagen. Salat waschen und gut abtropfen lassen. Mozzarella abtropfen lassen, etwas trocken tupfen. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen.
3.
Tannenbäume aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Salat und Mozzarella auf Tellern verteilen, mit Vinaigrette beträufeln. Tannenbäume auf dem Salat verteilen. Bäume darauf anrichten. Mit Thymian bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 270 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved