Filet-Häppchen mit Preiselbeeren

Filet-Häppchen mit Preiselbeeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rustikales Baguette (ca. 350 g) 
  • 2-3   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund  Thymian 
  • 40 Butter 
  • 2 (à 300 g)  Schweinefilets 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 Glas (212 ml)  Wild-Preiselbeeren im eigenen Saft 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Baguette in 16-18 Scheiben schneiden. Knoblauchzehen mit dem Handballen leicht zerdrücken. Thymian waschen und trocken schütteln. Blättchen, bis auf 1/3 zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Butter in einer Pfanne erhitzen. Thymian und Knoblauch darin anschwitzen. Baguettescheiben in der Thymian-Knoblauch-Butter von beiden Seiten rösten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in jeweils 15 Scheiben schneiden. Scheiben mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Filetscheiben portionsweise von jeder Seite 1-2 Minuten scharf anbraten. Preiselbeeren abgießen und abtropfen lassen. Baguettescheiben mit Filetscheiben, Preiselbeeren und Thymian gleichmäßig belegen
2.
Bei 8 Personen:

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved