close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Filetsteak in Pfefferrahm, Gratin und Möhren

Aus LECKER 12/2017
3.4
(45) 3.4 Sterne von 5

Wenn das leise Raunen beim Servieren in selige Stille übergeht, die nur durch vereinzeltes wohliges Seufzen unterbrochen wird, wissen nur Sie: War doch gar nicht so schwer

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 60 g   Gruyère (Stück) 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • + 200 g   Schlagsahne  
  • 150 ml   Milch  
  •     Salz, Muskat, Zucker, Pfeffer  
  • 800 g   vorwiegend festkochende Kartoffeln  
  • etwas + 1 EL   weiche Butter  
  • 3   Schalotten  
  • 800 g   Möhren  
  • 100 g   frische oder TK-Cranberrys  
  • 4   Rinderfiletsteaks (à ca. 150 g; 3–4 cm hoch) 
  • 2 EL   Butterschmalz  
  • 2 EL   Cognac  
  • 20 g   eingelegter grüner Pfeffer  
  •     Alufolie  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Gratin Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Käse reiben. 100 g Sahne und Milch verrühren, mit Salz und Muskat würzen. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln und Sahnemilch abwechselnd in eine gefettete Auflaufform (ca. 20 x 20 cm) füllen. Mit Käse bestreuen und im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen.
2.
Schalotten schälen und sehr fein würfeln. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Cranberrys waschen und abtropfen lassen. 1 EL Butter erhitzen. Die Möhren darin ca. 1 Minute andünsten. ­Hälfte Schalotten und Cranberrys zugeben. Mit Salz und 1 EL Zucker würzen. 100 ml Wasser zugeben, aufkochen und ­zugedeckt 5–8 Minuten dünsten.
3.
Inzwischen Steaks trocken tupfen und mit Salz würzen. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Steaks darin von jeder ­Seite ca. 2 Minuten braten (medium), mit Pfeffer würzen. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen.
4.
Für die Soße Rest Schalotten im heißen Bratfett goldbraun braten. Mit 200 g Sahne und Cognac ablöschen, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln. Grünen Pfeffer zugeben, mit Salz abschmecken. Steaks, Soße, Möhren und Gratin auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 780 kcal
  • 44 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved