French Toast mit Karamellaprikosen

Aus LECKER 9/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
French Toast mit Karamellaprikosen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 350 reife Aprikosen 
  • 1 EL  Mandelblättchen 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1/8 Orangensaft 
  • 8 Scheiben  Toastbrot 
  • 4 TL  streichfähige Nuss-Nougat-Creme 
  • 2   Eier 
  • 100–125 ml  Milch 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen. Aprikosen in Spalten schneiden. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Zucker in der Pfanne karamellisieren. Mit Orangensaft ablöschen, unter Rühren loskochen.
2.
Aprikosen darin unter Wenden 3–4 Minuten dünsten.
3.
Vom Toastbrot die Rinde abschneiden. 4 Scheiben mit je 1 TL Nuss-Nougat-Creme bestreichen. Übrige Toasts darauflegen und diagonal durchschneiden. Eier, Milch und Vanillin-Zucker verquirlen. Die Toastecken in der Eiermilch wenden.
4.
Schmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Toasts da­rin von jeder Seite 2–3 Minuten goldbraun braten.
5.
Mit den Aprikosen anrichten. Mandeln darüberstreuen, mit Puderzucker bestäuben. Sofort servieren. Dazu schmeckt Vanillejoghurt.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved