Fruchtiges Schnitzel in Haselnusspanade

Fruchtiges Schnitzel in Haselnusspanade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (425 ml) Aprikosen 
  • 2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 8 (à 100 g)  dünne Scheiben Putenschnitzel 
  • 2   Eier 
  • 100 Haselnussblättchen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Öl 
  • 400 ml  Gemüsebrühe 
  • 2 EL  Speisestärke 
  • 1 EL  grüner Pfeffer 
  •     Minzblättchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Aprikosen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Früchte fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und halbieren. Fleisch waschen, trocken tupfen, flach klopfen. Nacheinander in verquirltem Ei und Haselnussblättchen wenden.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Lauchzwiebeln in der Brühe garen, anschließend beiseite legen. Speisestärke und 5 Esslöffel Aprikosensaft verquirlen und in die Brühe rühren.
3.
Pfefferkörner und Aprikosenwürfel zufügen, aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse, Fleisch und etwas Soße mit Minzblättchen garniert auf Tellern anrichten. Restliche Soße extra reichen.
4.
Dazu schmeckt eine Wildreismischung.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved