Frühlings-Kartoffelsalat mit Lachs

0
(0) 0 Sterne von 5
Frühlings-Kartoffelsalat mit Lachs Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 kleine neue Kartoffeln 
  • 400 Thai Spargel 
  •     Salz 
  • 480 Lachsfilet ohne Haut 
  • 8 EL  Sonnenblumenöl 
  • 50 Sonnenblumenkerne 
  • 150 Rucola 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1–2   rote Chilischoten 
  • 10 frischer Ingwer 
  • 6 EL  Weinessig 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Senf 
  • 1 EL  flüssiger Honig 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Spargel waschen, trockene Enden abschneiden und Spargel in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen.
2.
Fisch waschen, trocken tupfen und je nach Pfannengröße in 2–4 Stücke teilen. Mit Salz würzen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und Kerne darin ca. 3 Minuten unter Rühren rösten. Herausnehmen. 1 EL Öl in die Pfanne geben und Fisch darin von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Rucola putzen bzw. verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
3.
Für die Vinaigrette Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Chili sehr fein würfeln. Ingwer schälen und fein raspeln. Essig, Salz, Pfeffer, Senf und Honig verrühren, Chili und Ingwer unterrühren. 6 EL Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Fisch aus der Pfanne nehmen und grob zerpflücken. Kartoffeln abgießen, abschrecken. Beides ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
4.
Kartoffeln, Spargel, Rucola und Lachs vorsichtig vermengen, anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln. Mit Schnittlauch und Kernen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved