Ganzes Hähnchen mit Paprikagemüse

3.666665
(15) 3.7 Sterne von 5
Ganzes Hähnchen mit Paprikagemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1,2 kg) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 250 Kartoffeln 
  • 1 (ca. 600 g)  gelbe, grüne und rote Paprikaschote 
  • 1   Gemüsezwiebel 
  • 2-3   Knoblauchzehen 
  • 1   kleiner Zweig Rosmarin 
  • 2   Lorbeerblätter 
  •     Öl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben und auf eine geölte Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten braten. Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Zum Hähnchen geben und beides weitere 30 Minuten braten. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Streifen und Knoblauch in Scheiben schneiden. Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen. Paprika, Zwiebel, Knoblauch, Rosmarin und Lorbeer mit auf die Fettpfanne geben und unter Wenden weitere 10-15 Minuten mitgaren. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved