Gebratene Gnocchi und Spargel mit Butter und Salbei

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratene Gnocchi und Spargel mit Butter und Salbei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  grüner Spargel 
  • 1   Zwiebel 
  • 3-4 Stiel(e)  Salbei 
  • 800 Gnocchi (aus dem Kühlregal) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Sesamsaat 
  • 60 Butter 
  • 2 EL  Öl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Salbei waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Gnocchi in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute kochen, abgießen und abtropfen lassen. Sesam in einem Topf anrösten. Butter zufügen und darin bräunen. Salbeiblätter zufügen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Spargel darin ca. 3 Minuten braten. Zwiebel und Gnocchi zugeben und weitere 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spargel und Gnocchi auf Platten anrichten, etwas Salbei-Sesam-Butter darübergeben. Rest extra reichen. Mit Salbeiblättern garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 81g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved