Gebratene Sardinen

Gebratene Sardinen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Sardinen (ca. 20 Stück) 
  • 2   unbehandelte Zitronen 
  • 2 (ca. 500 g)  kleine Gemüsezwiebeln 
  • 125 Mehl 
  •     Salz 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 1/2 Bund  Dill 
  •     Dillblüten 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Sardinen ausnehmen, vorsichtig waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zitronen waschen, eine in Scheiben und die andere in Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und ebenfalls in Spalten schneiden.
2.
Mehl und etwas Salz mischen. Sardinen darin wälzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zitronenscheiben kurz darin anbraten. Herausheben und auf eine Platte geben. Sardinen portionsweise unter Wenden fünf Minuten im heißen Öl goldbraun braten.
3.
Auf den Zitronenscheiben mit den rohen Zwiebelspalten anrichten. Dill waschen, trocken tupfen und grob hacken. Sardinen mit Dill bestreuen und mit Dillblüten garnieren. Zitronenspalten extra zu den Sardinen reichen.
4.
Dazu schmeckt frisches Baguette.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2270 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved