Gebratene Scholle

3.5625
(16) 3.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 200 g   kleine, neue Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 200 g   junge Bundmöhren  
  • 2 (ca. 80 g)  Lauchzwiebeln  
  • 1 (ca. 300 g)  küchenfertige Scholle  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 2-3 EL   Mehl zum Wenden 
  • ca. 15 g   Butterschmalz  
  • 1-2 Stiel(e)   Dill  
  • ca. 15 g   Butter  
  •     Zitronenspalten zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich in kaltem Wasser schrubben und je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Möhren und Lauchzwiebeln putzen und waschen. Dabei an den Möhrchen etwas Grün stehen lassen. Möhrchen in wenig kochendem Salzwasser 12-15 Minuten garen. Lauchzwiebeln in den letzten 5 Minuten mitkochen. Scholle waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Mehl auf einen Teller geben, die Scholle darin wenden, überschüssiges Mehl etwas abklopfen. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Scholle unter Wenden ca. 8 Minuten goldbraun braten. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Butter in einem Topf kurz aufschäumen. Gemüse abtropfen lassen. Scholle, Gemüse und Kartoffeln auf einem Teller anrichten. Mit geschäumter Butter übergießen und mit Dill bestreuen. Mit Zitrone und Dill garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 50 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved