Gebratener Spargel mit Hähnchen-Crossies

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratener Spargel mit Hähnchen-Crossies Rezept

Zutaten

  • 500 weißer und grüner Spargel 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 75 Parmesan (Stück) 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 1   Ei (Gr. L) 
  • 400 Hähnchenfilet 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 250 Spaghetti 
  • 4–5 EL  Öl 
  •     Kerbel 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen. Weißen Spargel schälen und holzige Enden abschneiden. Vom grünen nur die Enden großzügig abschneiden. Gesamten Spargel in schräge dicke Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren
2.
Parmesan reiben. Mit Paniermehl im tiefen Teller mischen. Ei und 3 EL kaltes Wasser verquirlen. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und in dicke Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Erst im Ei und dann in der Käse-Mischung wenden. Etwas andrücken
3.
Spaghetti in kochendem Salzwasser 8–10 Minuten bissfest garen. 2–3 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Crossies darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 4 Minuten braten
4.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Spargel darin bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 6 Minuten braten. Tomaten unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spaghetti abgießen, zugeben und alles kurz weiterbraten. Abschmecken, mit den Crossies anrichten. Mit Kerbel garnieren
5.
Getränk: kühle Weinschorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 620 kcal
  • 43g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved