Gefüllte Artischocken

Gefüllte Artischocken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   große Bio-Zitrone 
  • 4   Artischocken (à ca. 250 g) 
  •     Salz 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 100 mittelalter Goudakäse 
  • 100 Salami 
  • 50 Paniermehl 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben und in 8 Scheiben schneiden. Artischocken waschen. Stiele dicht am Blütenkopf herausbrechen, um so holzige Fasern, die bis in den Boden reichen können, mit herauszuziehen.
2.
Bruchstelle mit einem Messer gerade schneiden. Äußere Blätter abschneiden. Von der Artischockenspitze ca. 1/3 abschneiden. Blattspitzen mit einer Schere stutzen.
3.
Auf Stielansatz und Blütenspitze der Artischocken je eine Scheibe Zitrone legen und jeweils mit Küchengarn über Kreuz fest binden. Sofort in reichlich kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen. Herausnehmen, gut abtropfen lassen.
4.
Die inneren Blätter und das Heu entfernen.
5.
Für die Füllung Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Käse grob raspeln. Salami fein würfeln. Salami, Paniermehl, Käse und Petersilie vermengen und in die vorbereiteten Artischocken verteilen.
6.
In eine Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten überbacken.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved