Gefüllte Eier mit Forellenkaviar und Kresse

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Eier mit Forellenkaviar und Kresse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 50 Frischkäsezubereitung mit Meerrettich (14,5 % Fett) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 TL  Forellenkaviar 
  •     Kresse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendes Wasser geben und ca. 10 Minuten hart kochen. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und Schale abziehen. Auskühlen lassen. Von den Eiern einen Deckel abschneiden. Eigelb mit einem Messer oder einem Teelöffel vorsichtig herauslösen, durch ein Sieb in eine Schüssel streichen und mit Frischkäse verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in die Eier spritzen. Je einen 1/2 Teelöffel Forellenkaviar daraufgeben. Kresse vom Beet schneiden und die Eier damit bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 1g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved