Grüne Spargelcremesuppe mit Klößchen und Kresse

Aus LECKER 4/2015
Grüne Spargelcremesuppe mit Klößchen und Kresse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  grüner Spargel 
  • 1   Zwiebel 
  • 3 (ca. 150 g)  mehligkochende Kartoffeln 
  • 1 EL  Öl 
  • 2   ungebrühte feine Bratwürste 
  • 1 El  Gemüsebrühe (instant) 
  • 1   Ei 
  • 3 EL  saure Sahne 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 1–2 EL  Zitronensaft 
  • 1   Kästchen rote Shiso- oder Gartenkresse 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in grobe Stücke schneiden, Spargel­spitzen beiseitelegen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden.
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Wurstbrät als Klößchen hin­eindrücken und darin rundherum 4–5 Minuten braten. Herausnehmen. Spargelstücke, Zwiebel und Kartoffeln im heißen Bratfett andünsten und mit 1 l Wasser ab­löschen.
3.
Brühe einrühren und aufkochen. Zugedeckt ca. 20 Minuten garen.
4.
Inzwischen Ei ca. 10 Minuten hart kochen. Dann abschrecken, schälen und hacken.
5.
Saure Sahne in die Suppe geben, Suppe fein pürieren. Spargelspitzen darin ca. 4 Minuten ­garen. Klößchen in der Suppe wieder erwärmen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und 1 Prise Zucker abschmecken. Kresse vom Beet schneiden und die Suppe mit gehacktem Ei und Kresse anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 13g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved