Gefüllte Knödel auf Rahmwirsing

Aus kochen & genießen 1/2014
Gefüllte Knödel auf Rahmwirsing Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Wirsing (ca. 1 kg) 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 150 Kabanossi 
  •     Edelsüßpaprika 
  • 1 Packung (750 g)  Kloßteig Thüringer Art (Kühlregal) 
  •     Salz 
  • 3 EL  Butter 
  • 1 EL  Mehl 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Pfeffer 
  • 1⁄2   Bio-Zitrone 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Wirsing putzen, waschen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Wirsing in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln.
2.
Für die Knödel Wurst in kleine Würfel schneiden und mit 1 EL Zwiebelwürfeln in einer heißen Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Mit Paprika würzen. Kloßteig durchkneten und achteln. Daraus mit angefeuchteten Händen 8 Klöße formen, dabei jeweils 1⁄8 Wurstmasse in die Mitte geben.
3.
Knödel in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten gar ziehen lassen.
4.
Inzwischen Butter in einem Topf erhitzen. Restliche Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Kohl kurz mitdünsten. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. 100 ml Wasser und Crème fraîche einrühren. Alles mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren.
5.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale in feinen Streifen abziehen. Kohl mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken. Knödel herausheben, abtropfen lassen und auf dem Kohl anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 17g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved