Gefüllte Maishähnchenbrust mit Kürbischutney und Feldsalat

Gefüllte Maishähnchenbrust mit Kürbischutney und Feldsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Stück(e) (ca. 500 g)  Muskatkürbis 
  • 4 EL  Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 50 ml  weißer Balsamico-Essig 
  • 50 ml  Weißwein 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 3   Gewürznelken 
  •     1⁄ 2 Zimtstange 
  • 3 EL  Chicken-Chilisoße (Asialaden) 
  • 1   Stange Lauch 
  • 500 Champignons 
  • 6 EL  Pflanzenöl 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Maishähnchenbrüste (mit Keule) 
  • 100 Mehl 
  • 2   Eier 
  • 200 Panko (asiatische Brotbrösel; ersatzweise Semmelbrösel) 
  • 50 ml  weißer Balsamico-Essig 
  • 50 ml  flüssige Gemüsebrühe 
  • 1 EL  Senf 
  • 400 Feldsalat 
  •     Erbsensprossen 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Chutney den Kürbis schälen und in gleichmäßige Würfel schneiden. In einem Topf unter Zugabe von Zucker, wenig Salz und Pfeffer bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten so lange ziehen lassen, bis sich etwas Flüssigkeit gesammelt hat. Danach die Hitze etwas hochschalten. 50 ml Essig, Weißwein und Gewürze zugeben und unter ständigem Rühren den Kürbis gar, aber noch bissfest kochen. Mit Chilisoße verfeinern. Zur Aufbewahrung das Chutney heiß in Einmachgläser füllen
2.
Für das Maishähnchen den Lauch putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Pilze putzen, kurz waschen und ebenso in feine Streifen schneiden. In 2 EL heißem Pflanzenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und je eine Tasche längs ins Brustfleisch schneiden. Die Lauch-Pilz-Mischung hineinfüllen
3.
Nacheinander erst in Mehl, dann in verquirlten Eiern und zuletzt in den Pankobröseln wälzen. Hähnchenbrüste in 4 EL heißem Pflanzenöl in einer Pfanne rundherum goldbraun anbraten, danach im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) für ca. 10 Minuten fertig garen
4.
Für den Salat aus 50 ml Essig, Brühe, Senf, Salz, Pfeffer und Olivenöl eine Vinaigrette mischen und den geputzten Feldsalat damit marinieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved